Ein Wellnessausflug zum toten Meer

  • January 6, 2015 at 6:33 am

Schon seit vielen Jahrhunderten sind die Gewässer des toten Meeres berühmt für ihre heilende Wirkung. Egal ob Amerika, Asien oder Europa – die Touristen kommen aus der ganzen Welt um die heilengen Kräfte und Mineralien des Meeres zu verspüren. Das tote Meer ist deshalb eines der größten Wellnessziele im Mittelmeerraum. Die verschiedenen Mineralien und Salze des Wassers heilen schon Menschen seit mehr als zehntausend Jahren – dies hat sich allerdings bis heute nicht geändert.

Das tote Meer ist einmalig in der Welt und enthält nur 3% normales Seewasser. Sogar ganze 27% sind verschiedene Salze. Das tote Meer ist ja dafür bekannt, dass man regelrecht im Wasser schweben kann. Der hohe Salzanteil lässt das Gewicht eines Menschen an der Wasseroberfläche treiben. Man braucht sich nur ruhig und gerade auf die Wasseroberfläche zu legen und die Magie wirkt ihre Wunder. Das tote Meer hat viele für den Menschen nachgewiesene Vorteile. Zum Beispiel wird das Altern der Haut verlangsamt, das Nervensystem wird beruhigt und Stress im Körper wird reduziert.

meerwellnessDes Weiteren gibt Kalium dem Körper Energie und hilft eine Gleichheit im Körper herzustellen. Im Wasser des toten Meeres sind viele wichtige Mineralien enthalten die wichtig für den Stoffwechsel der Haut sind. Die Scharren von Touristen strömen nicht nur aus diesem Grund in den Mittleren Osten, sondern auch wegen der Reise selbst. Es gibt derzeit viele Unternehmen und Reiseveranstalter die eine Exkursion zum toten Meer anbieten. In der Nähe des Gewässers gibt es des Weiteren eine Vielzahl an Wellnesseinrichtungen und Hotels, welche einen längeren Aufenthalt in der Nähe des heilenden Wassers anbieten. Wenn man in Gegend ist sollte man unbedingt eine Reise zum größten Gewässer in der Gegend unternehmen. Nicht nur das Eintauchen in das Wasser selbst ist eine bedeutende Erfahrung, sondern auch die Reise zum toten Meer selbst. Man muss natürlich erst die Wüste durchqueren, bevor man zum wahrscheinlich bekanntesten Binnengewässer in der Welt gelangt.

Viele Studien und Untersuchungen haben bisher ergeben, dass eine Kur in der Nähe des Gewässers viele für langzeitliche Vorteile für den Körper hat. Egal ob nur einen Tag am toten Mehr verbringt oder zwei Wochen – die Mineralien des Gewässers wirken sofort auf den Körper. Desto länger die Erholung oder Kur am toten Meer ist, desto intensiver ist natürlich auch die Erholung und die Regenerierung des Körpers. Egal wie man sich am Ende entscheidet – ein Urlaub mit kurzem Aufenthalt am bekannten toten Meer bringt nicht nur kulturelles Interesse, sondern auch gesundheitliche Vorteile.

Sorry, the comment form is now closed.