You are currently browsing the Gesundheitsreisen category

Was ist Wellness Tourismus

  • May 7, 2015 at 9:56 am

Eine Reise in ein anderes Land oder eine weite Reise zu buchen sind schon längst kein Problem mehr. Egal ob Spanien, Australien oder Südamerika – alles kann sehr schnell arrangiert werden. Die Tourismusindustrie wächst stätig und vergrößert ihr Angebot ständig. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass man auch die verschiedensten Urlaubsangebote finden kann. Von Aktion- und Sporturlaub bis zu Abenteuer- und Städtetourismus ist alles dabei. Deshalb gibt es natürlich auch einen Wellness Tourismus. Doch wobei handelt es sich eigentlich bei diesem Bereich.

Reisende können hier zum Beispiel jegliche Form der Erholung finden. Der Begriff Erholung wird jedoch von jedem Einzelnen unterschiedlich aufgefasst. Darum gibt es auch viele verschiedene Wellness Angebote im Tourismusbereich. Im Generellen werden Kunden verschiedene Pakete angeboten. Bei diesen handelt es sich um unterschiedliche Kombinationen von Wellnessaktionen. Zum Beispiel können man ein ganzes Wochenende in einem Massage und Spahotel buchen. Allerdings kann man sich auch für ein Hotel in der Südsee oder in der Karibik entscheiden.

Am wichtigsten sind jedoch die Vorlieben des einzelnen Urlaubers. Man sollte zuerst herausfinden welche Wellnessangebote einem am besten gefallen. Steht man eher auf ein tägliches Thermalbad oder bevorzugt man Massagen oder sportliche Betätigungen. Wenn man sich dieser Entscheidung bewusst ist, kann man auch relativ einfach den Wellness Urlaub wählen und buchen.

wellness5

Eine Frage bleibt jedoch – was macht einen guten Wellness Urlaub aus? Wenn man sich für seine persönlichen Vorlieben entschieden hat, ist der erste Schritt getan. Ein guter und gesunder Wellness Urlaub besteht jedoch aus weiteren Bestandteilen. Die verschiedenen Angebote der Spas oder der Hotels sind ein weiterer Teil. Jedoch gehört auch die dazugehörige Beratung und Pflege zum Wellness Programm. Jeder Besucher sollte die gleiche ausführliche Behandlung enthalten. Des Weiteren gibt es bei ihrem Wellnessaufenthalten eine persönliche Beratung. An Hand verschiedener Fakten kann das Team von ausgebildeten Fachkräften zum Beispiel entscheiden, wie die weitere Behandlung des Patienten aussehen soll.

Die Beratung ist nur ein Schritt – die Ausführung des Wellness Programms ist jedoch mindestens genauso wichtig. Welche Programme werden denn angeboten? Viele Spas und Wellness Unterkünfte begnügen sich mit einem luxuriösem Hotelzimmer und einem Whirlpool. Allerdings macht dies noch nicht einen Wellness Urlaub aus. Der konstante Komfort muss dem Kunden geboten werden. Des Weiteren muss eine bestimmte Auswahl an Aktivitäten für den Urlauber bereitstehen.

Die Auswahl innerhalb des Wellness Tourismus ist nicht leicht – allerdings kann man mit der Wahl seiner persönlichen Favoriten leicht den Überblick über die immer größer werdende Industrie erhalten. Eine Wellness Reise nach Las Vegas ist viel wert.

Wellness Urlaub

  • March 3, 2015 at 9:48 am

Wer sucht denn nicht nach dem perfekten Wellness Urlaub? Allerdings sind die Kategorien dafür oft sehr unterschiedlich. Viele Reiseveranstalter bieten oft verschiedene Reisen an, welche nicht viel mit Wellness zu tun haben. Nicht jede Wellness Reise ist auch erholsam und entspannend. Dies wirft eine große Frage auf – was macht denn einen Urlaub zu einem Wellness-Urlaub?

Wellness ist ein Begriff, welcher oft durch viele Veranstalter benutzt wird, da dieser sehr beliebt ist. Wellness hat jedoch mit Entspannung zu tun. Nicht jeder Urlaub oder jedes Hotel mit Whirlpool ist sofort ein Wellness Urlaub. Dieser ist oft mit der generellen Einstellung des Reisenden verbunden. Wenn man es nicht schafft das alltägliche Leben zurückzulassen, dann kann man auch an das andere Ende der Welt reisen und hat trotzdem kein Wellness Urlaub. Daher ist die innere Einstellung der erste wichtige Schritt für einen solchen Urlaub.

urlaubwellnessNatürlich ist der Ort auch entscheidend. Allerdings gibt es auch hier persönliche Vorzüge. Da viele Wellness Reisen in verschiedene Gegenden in der Welt entführen können, ist es wichtig die richtige für sich zu wählen. Wenn man zum Beispiel keine heißen Klimas verträgt, dann sollte man vielleicht auch nicht in diese Reisen. Die grundlegendste Voraussetzung für einen Wellness Urlaub ist, dass man sich auch wohl fühlt. Große und viele Angebote der Unterkunft nützen also nicht sehr viel, wenn man zum Beispiel das Klima nicht verträgt oder mit der Luftfeuchtigkeit nicht klar kommt.

Die Wahl für einen Wellness Urlaub ist natürlich sehr groß. Man kann zum Beispiel in die Karibik fliegen oder auch in der Heimat bleiben. Wellness gibt es überall. Allerdings sollte man auch genau das Hotel in dem man bleibt kontrollieren. Was will man denn überhaupt von einem Wellness Urlaub? Diese Frage muss man sich zuerst selber stellen. Die persönliche Erholung hängt immer von den einzelnen Vorlieben ab. Aus diesem Grund sollte man vorher genau darüber nachdenken welchen Wellness Urlaub man denn wirklich benötigt.

Viele Wellness Einrichtungen in Russland bieten zum Beispiel Hautuntersuchungen und Behandlungen an. Können Sie es sich vorstellen im heißen Bad zu schwitzen oder in einer Badewanne vollen Egel zu sitzen? Oder bevorzugen Sie es eher viele Massagen und Gesichtsmasken zu erhalten? Die Wahl steht ihnen frei. Sie sollten sich jedoch vor Reiseantritt für eine bestimmte Art des Wellness Urlaubs entscheiden. Wenn Sie eine beliebige Reise buchen, können sie nicht immer sicher sein, das sie auch das für sie richtige Angebot erhalten. Deshalb sollte man immer zuerst sicher darüber sein was man wirklich will.

Eine Wellness Reise nach Las Vegas

  • January 6, 2015 at 6:36 am

Die Stadt der Sünde zieht immer noch jedes Jahr Millionen Besucher an. Die Faszination der Stadt mitten in der Wüste ist einfach magisch. Allerdings kommen die Scharren nicht nur wegen den vielen Casinos mit blackjack in der Stadt. Es gibt auch eine steigende Zahl an Besuchern, welche wegen der Wellness Hotels einen Aufenthalt in Las Vegas planen.

lasvegasriseDie Stadt in Nevada gehört zum westlichen Dreieck der amerikanischen Städte. Las Vegas, Los Angeles und San Francisco sind die meist besuchten Ziele in der Gegend. Egal ob man nach Kalifornien zum Wellness Urlaub kommt oder einfach nur die Städte erkunden will – ein Besuch in Las Vegas sollte auf jeden Fall mit eingeplant werden. Die Stadt ist innerhalb der letzten 50 Jahre extrem schnell gewachsen und ist nicht nur bei Besuchern beliebt, da sich viele Amerikaner schon längst in Las Vegas niedergelassen haben.

Natürlich ist Kalifornien mit seinem Küstenklima eine Oase für Besucher, allerdings hat Nevada und die Wüste auch viel zu bieten. Aus diesem Grund bietet sich ein Aufenthalt in der Stadt der Sünden regelrecht an. Warum sollte man denn nicht eine Gesundheitsreise und einen Wellness Urlaub mit ein wenig Spaß im Casino verbinden? Las Vegas bietet mit seinen unzähligen Spielhallen natürlich ein riesiges Angebot.

Das Klima in Las Vegas ist extrem angenehm und bietet genauso viel Erholung wie auch Kalifornien. Der geringe Niederschlag und die auch im Winter hohen Temperaturen sind nicht nur sehr angenehm, sondern erlauben Urlaubern zu jeder Jahreszeit die Gegend als Ausflugsziel zu nutzen. Februar bis März sind speziell temperiert und bieten für viele Reisende die besten Konditionen. Im Frühjahr ist es nicht zu heiß und nicht zu kalt. Die relativ trockene Luft in der Wüstenstadt ist auch gut für die Haut.

Da es in Las Vegas so viele Casinos gibt, kann man natürlich unzählige Hotels finden. Die Stadt hat sogar eine der bekanntesten Hotels im ganzen Land. Da die Stadt extrem beliebt bei Erholungssuchenden geworden ist, gibt es auch viele Wellness Angebote. Viele Hotels bieten den Besuchern eine Vielzahl an Massagen, Bädern und Pools. Man hat also bei einem Aufenthalt in einem guten Hotel in Las Vegas eine große Wahl. Das ausgebildete Personal in den Wellness Einrichtungen kann Besuchern eine perfekte Beratung anbieten. Man muss also nicht genau wissen welche Massage man benötigt, da das freundliche Personal meist schon mit der richtigen Behandlung aufwartet. Danach kann man sich ohne Probleme noch einmal an den Pokertisch setzen und ein Wenig spielen.

Ein Wellnessausflug zum toten Meer

  • January 6, 2015 at 6:33 am

Schon seit vielen Jahrhunderten sind die Gewässer des toten Meeres berühmt für ihre heilende Wirkung. Egal ob Amerika, Asien oder Europa – die Touristen kommen aus der ganzen Welt um die heilengen Kräfte und Mineralien des Meeres zu verspüren. Das tote Meer ist deshalb eines der größten Wellnessziele im Mittelmeerraum. Die verschiedenen Mineralien und Salze des Wassers heilen schon Menschen seit mehr als zehntausend Jahren – dies hat sich allerdings bis heute nicht geändert.

Das tote Meer ist einmalig in der Welt und enthält nur 3% normales Seewasser. Sogar ganze 27% sind verschiedene Salze. Das tote Meer ist ja dafür bekannt, dass man regelrecht im Wasser schweben kann. Der hohe Salzanteil lässt das Gewicht eines Menschen an der Wasseroberfläche treiben. Man braucht sich nur ruhig und gerade auf die Wasseroberfläche zu legen und die Magie wirkt ihre Wunder. Das tote Meer hat viele für den Menschen nachgewiesene Vorteile. Zum Beispiel wird das Altern der Haut verlangsamt, das Nervensystem wird beruhigt und Stress im Körper wird reduziert.

meerwellnessDes Weiteren gibt Kalium dem Körper Energie und hilft eine Gleichheit im Körper herzustellen. Im Wasser des toten Meeres sind viele wichtige Mineralien enthalten die wichtig für den Stoffwechsel der Haut sind. Die Scharren von Touristen strömen nicht nur aus diesem Grund in den Mittleren Osten, sondern auch wegen der Reise selbst. Es gibt derzeit viele Unternehmen und Reiseveranstalter die eine Exkursion zum toten Meer anbieten. In der Nähe des Gewässers gibt es des Weiteren eine Vielzahl an Wellnesseinrichtungen und Hotels, welche einen längeren Aufenthalt in der Nähe des heilenden Wassers anbieten. Wenn man in Gegend ist sollte man unbedingt eine Reise zum größten Gewässer in der Gegend unternehmen. Nicht nur das Eintauchen in das Wasser selbst ist eine bedeutende Erfahrung, sondern auch die Reise zum toten Meer selbst. Man muss natürlich erst die Wüste durchqueren, bevor man zum wahrscheinlich bekanntesten Binnengewässer in der Welt gelangt.

Viele Studien und Untersuchungen haben bisher ergeben, dass eine Kur in der Nähe des Gewässers viele für langzeitliche Vorteile für den Körper hat. Egal ob nur einen Tag am toten Mehr verbringt oder zwei Wochen – die Mineralien des Gewässers wirken sofort auf den Körper. Desto länger die Erholung oder Kur am toten Meer ist, desto intensiver ist natürlich auch die Erholung und die Regenerierung des Körpers. Egal wie man sich am Ende entscheidet – ein Urlaub mit kurzem Aufenthalt am bekannten toten Meer bringt nicht nur kulturelles Interesse, sondern auch gesundheitliche Vorteile.